Netzverträglichkeitsprüfung

Kann ich mein E-Auto einfach so am Stromnetz laden?

Um diese Frage zuverlässig beantworten zu können, wird von uns eine Netzverträglichkeitsprüfung an Ihrem Netzanschlusspunkt erfolgen. Die Leitungsnetze aller Stromnetzbetreiber sind endlich. Wir benötigen Sie als Informationsgeber, um zukunftssicher unsere Netze planen zu können. Nur wenn wir wissen, was Sie als Anschlussleistung benötigen, können wir auch die benötigte Leistung übertragen und zukunftssicher planen.

Bitte beachten Sie:

Gemäß §19 Abs. 2 NAV (Niederspannungsanschlussverordnung) ist jede Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge dem Netzbetreiber vor der Inbetriebnahme mitzuteilen. Bei einer Ladeleistung größer als 12 kW Bedarf es sogar der Zustimmung des zuständigen Netzbetreibers.

Ihre Kontaktaufnahme zur Netzverträglichkeitsprüfung auf dieser Seite ist nur eine Vorabstimmung und ersetzt nicht die notwendige Anmeldung z.B. über ihren Installateur.

Eine schriftlich erteilte Zustimmung ist anschließend mit einer Frist von 2 Monaten gültig, in der die Ladeeinheit in Betrieb genommen werden kann. Nach Ablauf der Frist ist eine erneute Anmeldung erforderlich.

Ihre Daten

Netzanschlusspunkt
Ladeeinrichtung
Ihre Nachricht
Alle Daten korrekt?

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Datenschutzerklärung – Nutzung Ihrer Daten aus diesem Formular

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.