Veröffentlichung der Abwendungsvereinbarung Strom und Gas in der Grundversorgung

Nach § 19 (3) StromGVV/ GasGVV ist der Grundversorger verpflichtet, betroffenen Kunden mit der Androhung einer Unterbrechung der Grundversorgung wegen Zahlungsverzuges zugleich in Textform über Möglichkeiten zur Vermeidung der Unterbrechung zu informieren, die für den Kunden keine Mehrkosten verursachen.

Unter anderem ist den betroffenen Kunden hierfür eine Abwendungsvereinbarung anzubieten, die der Grundversorger auch auf seiner Internetseite zu veröffentlichen hat.

Die allgemeine Abwendungsvereinbarung der Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH als Grundversorger Strom/ Gas finden Sie hier.

Die vollständigen Vorschriften der Verordnungen StromGVV und GasGVV können Sie über die Internetseite des Bundesministeriums der Justiz aufrufen: https://www.gesetze-im-internet.de/

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.