Sonderprodukt Naturstrom Wärmepumpe

Als kommunaler verlässlicher Versorger bieten wir Ihnen auch im Netzgebiet der Schleswig-Holstein-Netz AG ein attraktives Sonderprodukt für die Stromversorgung Ihrer Wärmepumpe mit 100 % zertifiziertem Ökostrom, versehen mit einer umfangreichen Preisgarantie1) für Ihre Planungssicherheit!

Bei uns erhalten Sie kundennahen Service mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort, marktgerechte Preise sowie faire Vertragsbedingungen! Und dies alles bei vollem Einsatz für die Region, in der wir leben.

Bei gleichzeitiger Belieferung an dieser Verbrauchsstelle mit einem Sondervertrag Strom für den Bedarf außerhalb von Heizstrom gewähren wir Ihnen einen jährlichen Treuebonus in Höhe von 30,00 (brutto) pro Kalenderjahr.

Informieren Sie sich daher gerne direkt auf dieser Seite über unser Stromlieferangebot für Ihren normalen Haushaltsstrom.

Unter diesem Link können Sie den Kriterienkatalog unseres Dienstleisters einsehen.

Die voraussichtlich im Jahr 2020 gelieferte Mengen an 100% zertifiziertem Ökostrom und die dadurch eingesparten CO2-Emissionen finden Sie hier.

In diesem Fragenkatalog wird die Funktionsweise und die Vorteile der Belieferung mit 100% zertifiziertem Ökostrom erläutert.

"Naturstrom Wärmepumpe SH Netz"

Arbeitspreis 100 % zertifizierter Ökostrom22,73 ct/kWh
Grundpreis
inkl. Entgelt für konventionellen Eintarifzähler3
inkl. Entgelt für moderne Messeinrichtung 3
inkl. Entgelt für intelligentes Messsystem 3


  58,19 €/Jahr
  67,60 €/Jahr
147,60 €/Jahr

Die ausgewiesenen Preise enthalten die derzeit gültige Umsatzsteuer (19 %). Die Brutto-Endpreise wurden auf zwei Stellen nach dem Komma gerundet.

Erstlaufzeit31.12.2021
KündigungsfristEinen Monat zum Laufzeitende, danach jeweils automatische Verlängerung um weitere 3 Monate
Preisgarantieeingeschränkte Preisgarantie2) auf Energiebeschaffungs-, Vertriebs- und Netznutzungskosten inkl. Konzessionsabgabe1) sowie alle derzeitigen gesetzlichen Umlagen bis 31.12.2021
Zahlungsweisen
SEPA-Lastschrift, Dauerauftrag oder Überweisung / Barüberweisung (11 Abschläge / Februar - Dezember)

Laden Sie sich hier das Auftragsformular herunter und profitieren Sie von unseren Konditionen!

Die Antworten auf viele weitere Fragestellungen rund um Ihre Strombelieferung finden Sie auf dieser Seite.

Den aktuellen Strommix der Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH finden Sie auf dieser Seite. Erfolgt die Belieferung mit der 100% zertifiziertem Ökostrom ist das Diagramm „Produkt Naturstrom“ für Sie relevant.

1) In dem oben genannten „Arbeitspreis“ sowie dem „Grundpreis“ sind die Netzentgelte für steuerbare Verbrauchseinrichtungen gemäß § 14a EnWG des Netzbetreibers Schleswig-Holstein Netz AG für das Kalenderjahr 2021 in Höhe von 3,73 ct/kWh (Arbeitspreis Netz) und 0,00 €/Jahr (Grundpreis Netz), jeweils netto, enthalten. Ferner ist im oben genannten „Arbeitspreis“ die Konzessionsabgabe für Sondervertragskunden in Höhe von 0,11 ct/kWh (netto) enthalten. Für den Fall, dass der Netzbetreiber zukünftig gegenüber der Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH anstelle dieser – insofern derzeit verringerten – Netzentgelte und/oder Konzessionsabgabe die regulär geltenden Netzentgelte und/oder Konzessionsabgabe abrechnet, erhöht bzw. verringert sich ab diesem Zeitpunkt der „Arbeitspreis“ und der „Grundpreis“ jeweils um die Differenz zwischen den vom Netzbetreiber erhobenen Netzentgelten und/oder Konzessionsabgabe und den vom Kunden gegenüber der Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH vertraglich geschuldeten Netzentgelten und/oder Konzessionsabgabe. Die Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH wird dem Kunden in diesem Fall den für seine Verbrauchsstelle jeweils neu errechneten Arbeits- und/oder Grundpreis einschließlich der Berechnungsgrundlage informatorisch in Textform mitteilen, soweit und sobald ihr der Umstand im vorstehenden Sinne bekannt ist. Ziffer 6.6 der AGB findet in diesem Fall der Korrektur des Arbeits- und/oder Grundpreises nach Maßgabe dieser Fußnote 1) keine Anwendung. Informatorisch: Die Netzentgelte für die Belieferung von Entnahmestellen ohne Leistungsmessung der Schleswig-Holstein Netz AG für das Kalenderjahr 2021 liegen regulär bei 9,22 ct/kWh (Arbeitspreis Netz) sowie 69,35 €/Jahr (Grundpreis Netz), jeweils netto. Die reguläre Konzessionsabgabe gemäß § 2 Abs. 7 i.V.m. Abs. 2 KAV liegt bei 1,32 ct/kWh in Gemeinden bis 25.000 Einwohnern und bei 1,59 ct/kWh in Gemeinden bis 100.000 Einwohnern, jeweils netto.

2) Wir gewähren Ihnen eine eingeschränkte Preisgarantie bis zum Ablauf des 31.12.2021. Die Garantie bezieht sich allein auf den oben genannten „Grundpreis“ und den „Arbeitspreis“ im Sinne der Ziffer 6.1 der AGB (jeweils netto). Von dieser Garantie ausgenommen sind Änderungen des Entgeltes für Messstellenbetrieb nach Ziffer 6.2 der AGB, Änderungen der Stromsteuer (im obigen „Netto-Arbeitspreis gesamt“ enthalten in Höhe von derzeit 2,05 ct/kWh) und/oder der Umsatzsteuer nach Ziffer 6.3 der AGB, die Erhebung etwaiger zusätzlicher Steuern, Abgaben oder sonstiger hoheitlich auferlegter Belastungen nach Ziffer 6.4 der AGB sowie eine rechnerische Korrektur des Arbeits- und/oder Grundpreises unter Beibehaltung der zuvor genannten Garantiezeit für den Fall einer geänderten Abrechnungspraxis des Netzbetreibers Schleswig-Holstein Netz AG bei der Belieferung von Wärmepumpen zur Raumheizung gemäß obiger Fußnote 1), auf deren Anfall bzw. Eintritt die Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH als Lieferant jeweils keinen Einfluss hat.

3) Das Entgelt für den Messstellenbetrieb sowie etwaige messtechnische Zusatzdienstleistungen (z.B. Tarifschaltuhr, Stromwandlersatz) werden dem Kunden gemäß Ziffer 6.2 der AGB nur in Rechnung gestellt, soweit und solange die Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH diese Kosten gegenüber dem zuständigen Messstellenbetreiber zu entrichten hat. Anstelle der oben beispielhaft genannten gesamten Grundpreise mit einem analogen Eintarifzähler, einer modernen Messeinrichtung oder eines intelligenten Messsystems können im Netzgebiet der Schleswig-Holstein Netz AG – je nach Anschlusssituation des Kunden – abweichende und/oder zusätzliche Entgelte für den Messstellenbetrieb gemäß der beigefügten Anlage „Entgelte für Messstellenbetrieb der Schleswig-Holstein Netz AG“ anfallen, die dem Kunden dann zusätzlich zum im Auftragsformular genannten „Grundpreis ohne Entgelt für Messstellenbetrieb“ berechnet werden gemäß Anlage „Entgelte für Messstellenbetrieb der Schleswig-Holstein Netz AG“.