Öffentliche Bekanntgabe zur Anpassung der Allgemeinen Preise für die Wasserversorgung durch die Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH zum 01.07.2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,

wir setzen alles daran, Ihnen Ihr Trinkwasser als regionaler Versorger zuverlässig sowie in einwandfreier Qualität zu einem angemessenen Preis zu liefern.

Nach zwei Jahren Preisstabilität ist jedoch vor dem Hintergrund gestiegener Kosten im Wasserbezug, des Kundenservice und der Bewirtschaftung der Netze nunmehr eine Anpassung der Allgemeinen Preise zum 01.07.2020 unumgänglich. Jedoch kommt Ihnen ab diesem Datum auch die befristete Absenkung der Umsatzsteuer aus dem Corona-Konjunkturpaket automatisch zugute.

Der Verbrauchspreis für Trinkwasser erhöht sich zum 01.07.2020 von 1,79 €/m³ auf 1,84 €/m³ bzw. um  0,05 €/m³ (brutto*).

Folgend finden Sie die Veränderungen der monatlichen Grundpreise für den ersten Zähler je Abnahmestelle unter Berücksichtigung der temporär reduzierten Umsatzsteuer, durch die es in den beiden Zählergruppen größer

10 m³/h zu einer Reduzierung des monatlichen Brutto-Grundpreises kommt:

 

Preise bis 30.06.2020

 

Preise ab 01.07.2020

Veränderung
pro Monat

Zähler-Durchfluss ***

netto

brutto *

netto

brutto *

netto

brutto *

bis 10 m³/h (bis Qn10 bzw. Q3 16)

7,30 €

7,81 €

8,00 €

8,40 €

0,70 €

  0,59 €

bis 20 m³/h (Qn15 bzw. Q3 25)

15,64 €

16,73 €

15,90 €

16,70 €

0,26 €

- 0,03 €

über 20 m³/h (ab Qn40 bzw. Q3 40-63)

31,28 €

33,47 €

31,28 €

32,84 €

0,00 €

- 0,63 €

 

Die Netto-Preise für jeden weiteren Zähler an einer Abnahmestelle (Folgezähler) bleiben unverändert.

 

Monatlicher Grundpreis für Folgezähler **

Preise ab

01.07.2020

Zähler-Durchfluss ***

netto

brutto *

bis 10 m³/h (bis Qn10 bzw. Q3 16)

4,00 €

4,20 €

bis 20 m³/h (Qn15 bzw. Q3 25)

7,95 €

8,35 €

über 20 m³/h (ab Qn40 bzw. Q3 40-63)

24,09 €

25,29 €

 

Alle o.g. Preise gelten auch für die provisorische Wasserversorgung auf Baustellen (Bauwasser). Bitte erfragen Sie unsere zusätzlichen Serviceleistungen zur Bauwasseranschlusssäule / Standrohr mit Hydrant-Anschluss.

 

*           Zu den Nettopreisen wird die Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe hinzugerechnet (Bruttopreise). Die Umsatzsteuer beträgt 5 % für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis voraussichtlich zum Ablauf des 31.12.2020. Ab dem 01.01.2021 gilt voraussichtlich wieder der Umsatzsteuersatz i. H. v. 7%. Die Bruttopreise sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

**         Der monatliche Grundpreis je Abnahmestelle wird für den 1. Zähler je Abnahmestelle berechnet. Ist an einer Abnahmestelle mehr als ein Wasserzähler verbaut, werden die weiteren Zähler mit dem Preis für Folgezähler abgerechnet.

***        Die bisherige Größenbezeichnung für Wasserzähler hat sich geändert. Die Kennzeichnung Qn (Nenndurchfluss; EWG Messgeräte-Richtlinie 75/33/EWG) wird schrittweise durch Q3 (Dauerdurchfluss; Europäische Messgeräte-Richtlinie 2004/22/EG) ersetzt.

Als Ihr Partner für die Trinkwasserversorgung beraten wir Sie jederzeit gerne persönlich in unserem Hause, telefonisch oder auch per E-Mail.

Ihre Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH

 

So erreichen Sie uns:

 

Tel.:     0431 / 58 67 2 – 0                                         Öffnungszeiten

Fax:     0431 / 58 85 – 94                                          Montag, Dienstag und Donnerstag    08:00 – 16:30 Uhr

E-Mail: info@vbk-kronshagen.de                          Mittwoch und Freitag                          08:00 – 12:00 Uhr

www.vbk-kronshagen.de

 

Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH       Handelsregister Kiel 4934             Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Winfried Dittmann

Kopperpahler Allee 7                                  St-Nr. 2029647299                        Geschäftsführer Dipl.-Ing. Joachim Kledtke

24119 Kronshagen                                     USt-ID DE 199064871                   

 

 

 

 

 

 

Öffentliche Bekanntgabe zur Anpassung der Allgemeinen Preise

für die Wasserversorgung durch die Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH zum 01.07.2020

 

Liebe Kundin, lieber Kunde,

 

wir setzen alles daran, Ihnen Ihr Trinkwasser als regionaler Versorger zuverlässig sowie in einwandfreier Qualität zu einem angemessenen Preis zu liefern.

 

Nach zwei Jahren Preisstabilität ist jedoch vor dem Hintergrund gestiegener Kosten im Wasserbezug, des Kundenservice und der Bewirtschaftung der Netze nunmehr eine Anpassung der Allgemeinen Preise zum 01.07.2020 unumgänglich. Jedoch kommt Ihnen ab diesem Datum auch die befristete Absenkung der Umsatzsteuer aus dem Corona-Konjunkturpaket automatisch zugute.

 

Der Verbrauchspreis für Trinkwasser erhöht sich zum 01.07.2020 von 1,79 €/m³ auf 1,84 €/m³ bzw. um
0,05 €/m³ (brutto*)
.

 

Folgend finden Sie die Veränderungen der monatlichen Grundpreise für den ersten Zähler je Abnahmestelle unter Berücksichtigung der temporär reduzierten Umsatzsteuer, durch die es in den beiden Zählergruppen größer
10 m³/h zu einer Reduzierung des monatlichen Brutto-Grundpreises kommt:

 

Preise bis 30.06.2020

Preise ab

01.07.2020

Veränderung
pro Monat

Zähler-Durchfluss ***

netto

brutto *

netto

brutto *

netto

brutto *

bis 10 m³/h (bis Qn10 bzw. Q3 16)

7,30 €

7,81 €

8,00 €

8,40 €

0,70 €

  0,59 €

bis 20 m³/h (Qn15 bzw. Q3 25)

15,64 €

16,73 €

15,90 €

16,70 €

0,26 €

- 0,03 €

über 20 m³/h (ab Qn40 bzw. Q3 40-63)

31,28 €

33,47 €

31,28 €

32,84 €

0,00 €

- 0,63 €

 

Die Netto-Preise für jeden weiteren Zähler an einer Abnahmestelle (Folgezähler) bleiben unverändert.

 

Monatlicher Grundpreis für Folgezähler **

Preise ab

01.07.2020

Zähler-Durchfluss ***

netto

brutto *

bis 10 m³/h (bis Qn10 bzw. Q3 16)

4,00 €

4,20 €

bis 20 m³/h (Qn15 bzw. Q3 25)

7,95 €

8,35 €

über 20 m³/h (ab Qn40 bzw. Q3 40-63)

24,09 €

25,29 €

 

Alle o.g. Preise gelten auch für die provisorische Wasserversorgung auf Baustellen (Bauwasser). Bitte erfragen Sie unsere zusätzlichen Serviceleistungen zur Bauwasseranschlusssäule / Standrohr mit Hydrant-Anschluss.

 

*           Zu den Nettopreisen wird die Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe hinzugerechnet (Bruttopreise). Die Umsatzsteuer beträgt 5 % für den Zeitraum vom 01.07.2020 bis voraussichtlich zum Ablauf des 31.12.2020. Ab dem 01.01.2021 gilt voraussichtlich wieder der Umsatzsteuersatz i. H. v. 7%. Die Bruttopreise sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

**         Der monatliche Grundpreis je Abnahmestelle wird für den 1. Zähler je Abnahmestelle berechnet. Ist an einer Abnahmestelle mehr als ein Wasserzähler verbaut, werden die weiteren Zähler mit dem Preis für Folgezähler abgerechnet.

***        Die bisherige Größenbezeichnung für Wasserzähler hat sich geändert. Die Kennzeichnung Qn (Nenndurchfluss; EWG Messgeräte-Richtlinie 75/33/EWG) wird schrittweise durch Q3 (Dauerdurchfluss; Europäische Messgeräte-Richtlinie 2004/22/EG) ersetzt.

Als Ihr Partner für die Trinkwasserversorgung beraten wir Sie jederzeit gerne persönlich in unserem Hause, telefonisch oder auch per E-Mail.

 

Ihre Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH

 

So erreichen Sie uns:

 

Tel.:     0431 / 58 67 2 – 0                                         Öffnungszeiten

Fax:     0431 / 58 85 – 94                                          Montag, Dienstag und Donnerstag    08:00 – 16:30 Uhr

E-Mail: info@vbk-kronshagen.de                          Mittwoch und Freitag                          08:00 – 12:00 Uhr

www.vbk-kronshagen.de

 

Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH       Handelsregister Kiel 4934             Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Winfried Dittmann

Kopperpahler Allee 7                                  St-Nr. 2029647299                        Geschäftsführer Dipl.-Ing. Joachim Kledtke

24119 Kronshagen                                     USt-ID DE 199064871                   

Weitere Nachrichten