VBK unterstützen Formel 1 - Team „Blue Ocean“

  • Region
  • Aktuelles

Die Versorgungsbetrieben Kronshagen sind nicht nur ein fairer und zuverlässiger Partner rund um das Thema Energie-, Wärme- und Trinkwasserversorgung – wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und stellen dies häufig unter Beweis. Jüngst bei der Förderung des Kronshagener Teams vom GymKro im internationalen Technologie-Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“.

In multidisziplinären Teams arbeiten junge Nachwuchstalente im Alter von 11 bis 19 Jahren an der Konstruktion und optimalen Präsentation von kleinen Formel 1 – Flitzern, die auf einer 20 Meter langen Rennstrecke gegeneinander antreten. Die Wettkämpfe finden in Deutschland über verschiedene Altersklassen auf Landes- und schließlich auf Bundesebene statt. Die ersten beiden Plätze der Deutschen Meisterschaft dürfen dann bei der Weltmeisterschaft antreten. Der Titel wird auf Basis der Gesamtleistung in den Bereichen Konstruktion, Fertigung, Reaktionszeit, Fahrzeuggeschwindigkeit, Businessplan und Präsentation vergeben. Die Teilnehmer müssen sich an ein sehr komplexes Regelwerk halten, um im Wettbewerb zu punkten und keine Strafen zu erhalten. Die Teams teilen sich die Aufgaben schon nach ihren Vorlieben und Talenten auf. Das gesamte Projekt hilft jungen Menschen durch den Praxisbezug enorm bei ihrer beruflichen Orientierung, die im normalen Schulalltag häufig zu kurz kommt. Der Fachkräftemangel in Deutschland ist überall gegenwärtig und daneben steigt die Vielfalt möglicher Berufsfelder immer weiter an, was die Entscheidungsfindung erschwert. Daher kann man nicht rechtzeitig genug anfangen, die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen.

Nachdem bereits das überaus erfolgreiche Vorgängerteam, die „F1 Pioneers“, in 2017 von uns unterstützt wurden, entschieden wir uns auch schnell und unkompliziert für eine Förderung des Nachfolgeteams „Blue Ocean“ vom Gymnasium Kronshagen. Nach dem Sieg der Landesmeisterschaft konnte das Team „Blue Ocean“ bei der Deutschen Meisterschaft einen respektablen 5. Platz erzielen. Dazu gratulieren wir an dieser Stelle auch noch einmal recht herzlich! Die erfolgreiche Arbeit soll auch im kommenden Jahr mit der gewonnenen Erfahrung weiter fortgesetzt werden.

Die VBK übernahmen die Kosten der Teamkleidung im Wert von knapp 900 €, die am 28.05.2019 noch einmal offiziell vom Vertriebsleiter Matthias Clefsen an 4 der 6 Mitglieder des Formel 1 – Teams „Blue Ocean“ vor dem Eingang der VBK übergeben wurde. Wir freuen uns außerdem, dass für das gesamte Projekt noch so viele weitere Unterstützer aus Kronshagen und der Umgebung gefunden werden konnten!

In diesem Sinne wünschen die VBK den jungen Rennfahrern auch weiterhin viel Erfolg und gute Fahrt!

Ihre Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH

Weitere Nachrichten