Fertigsstellung PV-Anlage Ökostromprojekt GemsKro

Liebe Kundinnen und Kunden,

zum Ende 2018 wurde der regionale Förderfonds im Naturstromprodukt beendet und ein förderungswürdiges Projekt auserkoren, wie wir hier berichteten. Nun wurde die Anlage als vorzeitige Bescherung für die Gemeinschaftsschule Kronshagen im Dezember fertiggestellt. Darüber freuen wir uns ganz besonders, denn der „Vater“ dieses Projektes, der stellvertretende Schulleiter Herr Gothe, verlässt zum Ende Januar 2020 die Schule in den wohlverdienten Ruhestand.

Es handelt sich um das lüttIng.-Projekt „Froschland“, das auch bei einem Wettbewerb der MINT-Schulen SH Anfang Juni 2019 an der Fachhochschule Kiel vorgestellt wurde. Es geht im Wettbewerb darum, die Schüler mit praktischen Projekten für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern und das Verständnis der naturwissenschaftlichen Zusammenhänge zu verbessern. Es soll dort ein relativ autarkes Areal realisiert werden bestehend aus einem reaktivierten Tümpel als Lebensraum für Frösche, einer Gerätehütte und 12 Hochbeeten. Mit dem nährstoffreichen Wasser aus dem Tümpel werden die Hochbeete über eine wetter- und niederschlagsgeführte Steuerungstechnik versorgt. Hier können die optimalen Anbaubedingungen verschiedener Nutzpflanzen erforscht werden. Im gut ausgestatteten Projektraum wird die Überwachung und Steuerung vorgenommen und biologisch-chemische Untersuchungen des Materials durchgeführt.

Die VBK ermöglichten nun aus großzügig aufgestockten Mitteln des regionalen Förderfonds Ihrer Naturstromkunden aus Kronshagen über eine neue PV-Anlage (3,25 kWp) auf einem unbestückten Dach und einem Batteriespeicher (5,1 kWh) die CO2-freie Stromversorgung des Projektes. Die Anlage musste als Insellösung ohne Netzeinspeisung aufgebaut werden, da bereits eine EEG-geförderte Anlage auf dem Dach besteht. Eine intelligente Steuerung sorgt für die Nachladung des Batteriespeichers in erzeugungsfreien Zeiten und stellt somit eine lückenlose Versorgung der Verbraucher sicher. Auch aus dem Netz wird 100% zertifizierter Naturstrom gemäß Kriterienkatalog der KlimaInvest Green Concepts geliefert. Mit dem Strom aus erneuerbaren Energien soll die Bewässerungstechnik, Mikroskope, Binokular, Gartengeräte, Tablets zur Überwachung und Steuerung sowie die Raumbeleuchtung betrieben werden. Über eine App wird der Ertrag der Anlage sowie der genutzte grüne Strom im Projektraum für die Schüler sichtbar. Auch die Schüler halfen fleißig bei dem Umbau des Projektraumes und der Verlegung von Kabeln mit.

Für den Abtransport des erzeugten Ökostroms wurde von den VBK im Vorfeld ein entsprechendes Erdkabel gestellt, welches das Gebäude mit den Solarmodulen und den Projektraum verbindet. Das Kabel wurde unter tatkräftigem Einsatz von Herrn Gothe (stellvertretender Schulleiter) und Herrn Thomsen (Hausmeister) in einem Graben verlegt. Schließlich wurde von den Monteuren der VBK die Kernbohrung in den Projektraum durch die VBK vorgenommen und ein Hausanschlusskasten für die Übergabe des erzeugten Stroms an die Abnehmer und den Speicher im Projektraum spendiert.

Die Errichtung der Anlage wurde durch die Firma Lucht Elektrotechnik im Dezember aufgenommen und ist nun bereits fertig gestellt. Die offizielle Übergabe der Anlage wird zum Beginn des kommenden Jahres erfolgen und auch mit einem Bericht in den Kieler Nachrichten erscheinen.

Die Wahl fiel auf dieses Projekt, um die Erzeugung erneuerbarer Energien in Kronshagen zu fördern mit dem positiven Nebeneffekt, den Schülern dieses Thema und die Funktionsweise eines Batteriespeichers näher zu bringen. Auch die Begeisterung junger Menschen für den MINT-Bereich ist in Zeiten wachsenden Fachkräftemangels besonders wichtig und am besten funktioniert dies schlicht und ergreifend durch Projekte „zum Anfassen“.

An dieser Stelle danken die VBK auch im Namen der Gemeinschaftsschule Kronshagen noch einmal ganz herzlich den Naturstromkunden aus Kronshagen für Ihre Unterstützung dieses Projektes durch den Bezug unseres 100% zertifizierten Naturstroms! Wünschen Sie eine Beratung zur Umstellung auf unseren hochwertigen Naturstrom? Dann kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu. Als Ihr regionaler Partner für die Energieversorgung beraten wir Sie jederzeit gerne persönlich in unserem Kundenzentrum, telefonisch oder auch per E-Mail.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit abseits vom Trubel des Alltags im Kreise Ihrer Liebsten und einen guten Start in ein erfolgreiches und vor allen Dingen gesundes neues Jahr 2020!

Ihre Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH

Weitere Nachrichten