Vermehrte Haustürbesuche und Widerrufsrecht für Verbraucher

    Aktuell finden im Gebiet Kronshagen wieder zahlreiche „Haustürbesuche“ von Vertretern eines Energieversorgers statt. Dabei tragen diese Vertreter die Kleidung eines großen Telekommunikationsanbieters. Oft werden die Kunden dabei regelrecht überrumpelt und haben keine Gelegenheit, die Konditionen in Ruhe zu prüfen.

    Die Versorgungsbetriebe Kronshagen (VBK) raten grundsätzlich von einem übereilten Abschluss an der Haustür ab, denn regelmäßig sind die Konditionen des Wettbewerbers dabei unvorteilhafter als die unserer Sonderprodukte. Ein Versorger, der von seinem Angebot überzeugt ist, lässt den Kunden Zeit zur gründlichen Prüfung der gesamten Unterlagen.

    Sollten Sie trotzdem an der Haustür einen Vertrag über einen Versorgerwechsel abgeschlossen haben, muss dies keineswegs endgültig sein. Vielmehr haben Sie als Verbraucher ein Widerrufsrecht mit einer Widerruffrist von 14 Tagen, gerechnet ab dem Tag, an dem Sie von dem neuen Versorger die Vertragsunterlagen oder die Auftragsbestätigung in Papierform in Händen halten. Dann sollten Sie aber bei Zweifeln über den Versorgerwechsel sofort handeln und den Widerruf per Einschreiben/Rückschein unverzüglich gegenüber dem „neuen“ Versorger erklären. Oftmals ist der Widerruf auch unkompliziert über ein Kontaktformular auf der Homepage des Versorgers oder per E-Mail möglich.

    Sehr gerne bieten wir Ihnen daher an, Ihre Konditionen im Rahmen einer Tarifoptimierung zu prüfen und authentisch mit den Preisen des Wettbewerbers zu vergleichen. Sehr gerne bieten wir Ihnen im Zusammenhang mit solch ungewollten Abschlüssen unsere Hilfe an. Ansprechpartner in dieser Angelegenheit ist unser Herr Jendrik Hauschildt, Telefonnummer: 0431 – 58 67 2 - 71, der Ihnen während unserer allgemeinen Geschäftszeiten telefonisch zur Verfügung steht. Meist stellt sich in einem solchen Gespräch heraus, dass das Ihnen an der Haustür gemachte Angebot zwar auf den ersten Blick vielleicht billiger sein mag als Ihre aktuelle Versorgung, in Wirklichkeit aber in der Zukunft gar nicht günstiger ist. Denn auch die VBK haben sehr attraktive Sondertarife für Sie und würden damit auch zukünftig Ihr verlässlicher Ansprechpartner vor Ort für alle Ihre Anliegen bleiben. So werden Sie auch davor bewahrt, Ihre Freizeit in endlosen Warteschlangen am Telefon bei irgendeinem Fremdversorger zu verbringen, wenn es mal Probleme mit der Versorgung oder einer Abrechnung geben sollte.

    Die letzten Jahre mit zahlreichen Insolvenzen unter den „Energiediscountern“ haben gezeigt, wie wichtig es ist, beim Thema Energieversorgung auf einen soliden und zuverlässigen Partner zu setzen. Bei „billigen“ Discountern auf prominenten Preisvergleichsportalen ist gerade dies mitunter nicht der Fall. Denn ein vermeintliches Schnäppchen stellt sich allzu häufig als teure Mogelpackung heraus.  

    Darüber hinaus gibt es viele weitere Gründe für die VBK: Wir setzen uns aktiv für die Menschen in dieser Region ein. Wir schaffen und erhalten Arbeitsplätze und vergeben bevorzugt Aufträge an Unternehmen vor Ort – Wertschöpfung und Ergebnisse bleiben so zu einem Großteil in der Region.

    Ihre Versorgungsbetriebe Kronshagen GmbH

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.