Sprungziele

Happy Birthday Hannah – VBK-Patenkind feiert 18. Geburtstag

  • Aktuelles
  • Region
  • Engagement

11 Jahre sind vergangen, seitdem sich bei uns die 7-jährige Hannah zu unserem Patenkinder-Casting vorstellte. Mit dem Motto „Gemeinsam für eine sichere Zukunft“ begleiten und unterstützen wir Kinder aus Kronshagen auf Ihrem Weg in die Zukunft, die mit Ihren damaligen Berufswünschen unsere Kampagnenmotive wurden. Für die spätere Berufsausbildung der Kinder erhielten die auserkorenen Patenkinder ein Startkapital in Höhe von 1.000 € in Form eines Umweltsparbriefes von den VBK.

Hannah hat bereits eine genauere Vorstellung von ihrer beruflichen Zukunft. Sie kann sich gut vorstellen, Grundschullehramt zu studieren. „Ich würde nach dem Abitur gerne ein Praktikum im Kindergarten oder an einer Grundschule absolvieren. Die Arbeit mit Kindern ist sehr abwechslungsreich und bereitet mir viel Freude. Die Schulfächer Sport und Religion zu lehren, wäre wirklich schön.“, erzählte uns Hannah zu unserem Geburtstagsbesuch. Zu ihrem 18. Geburtstag hat ihr Vater das gesamte Wohnzimmer mit Erinnerungsfotos ihrer Lebensjahre verziert, unter diesen auch einige Erinnerungsstücke an die Patenkinderkampagne.

Außerdem plant Sie gemeinsam mit dem Chor ihrer Schule eine ganz besondere Reise. Mit 12 Personen soll es Ende Mai 2024 zu einer Chor-Begegnungsfahrt in die Partnergemeinde Kronshagens - Bushenyi in Uganda gehen.

Für die anstehenden Abiturprüfungen drücken wir nun ganz fest die Daumen. Für das Studium kann sich Hannah vorstellen, nach Hamburg zu ziehen - oder sie bleibt in unserem schönen Schleswig-Holstein. Egal wie sie sich entscheidet - das gesamte Team der VBK wünscht ihr alles Gute zu den weiteren Vorhaben!

Vertriebsleiter Matthias Clefsen gratuliert Patenkind Hannah.
Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.